Duocarns - Fantasy Buchserie

Duocarns - Fantasy Buchserie
Duocarns

Freitag, 25. Januar 2013

Blog Hop: Autoreninterview Pat McCraw

The Next Big Thing Blog Hop ist eine Möglichkeit für Autoren zu berichten, an welchem Projekt sie gerade arbeiten. Sie beantworten 10 Fragen zu ihrem nächsten Buch. Zusätzlich erwähnt man die Person, die einen vorgeschlagen hat, und nennt selber Autoren/Autorinnen, die als nächstes die Fragen beantworten.
Ich wurde dazu von Anja Ollmert eingeladen, bei der ich mich hiermit herzlich bedanken möchte.
Anja Ollmert, geb. 1966 schreibt seit einigen Jahren überwiegend Kurzgeschichten, Prosagedichte und spirituelle Texte. Sie lebt mit ihrem Mann im Herzen des Ruhrgebietes und hat drei erwachsene Kinder. Die Autorin arbeitet ehrenamtlich als geistliche Leiterin des katholischen Frauenverbandes kfd und ist Leiterin eines Kinderchores. In ihrem Debütroman "Aoife" verknüpft sie das persönliche Interesse an keltischer Mythologie und christlicher Tradition zu einer Fantasyromanze.
Hier geht es zu Anjas Homepage: http://anjaollmert.jimdo.com/

Von Anja eingeladen zu werden, hat mich besonders gefreut. Sie ist ein Engelchen, während ich eher das Teufelchen bin, wie das nachfolgende Interview wahrscheinlich zeigen wird *blinzel*:



Was ist der Arbeitstitel Ihres Buchs?
Der Titel ist "Der schwarze Fürst der Liebe"

Woher kam die Idee für das Buch?
Die Grundidee war meine Autobiografie. Ich gehöre zu den Menschen, die sich an ein Leben vor diesem Leben erinnern können. Zusätzlich hatte ich das Glück, dass das Schicksal meine damalige Partnerin und mich auch in diesem Leben zusammengeführt hat. Das erschien mir ein Buch wert. Beim Schreiben bemerkte ich ab einem gewissen Punkt, dass mir die Geschichte zu privat wurde. Ich habe deshalb mein Mittelalter-Leben ausgekoppelt, mit fiktiven Protagonisten garniert und die Geschichte anderweitig zu Ende geführt. Dadurch ist das Buch nun eine interessante Mischung aus Fiktion und Wahrheit.

Unter welches Genre fällt Ihr Buch?
Mittelalterlicher Liebesroman

Wie lautet die Ein-Satz-Zusammenfassung Ihres Buches?
Mittelalterlicher Liebesroman um eine Räuberbande, eine Heilerin, Männerfreundschaft, Schuld und Sühne.

Welche Schauspieler sollten Ihre Charaktere in einer Filmumsetzung spielen?
Bartel = Sean Bean, Rudger = Hugh Jackman

Werden Sie Ihr Buch selbst verlegen oder wird es vertreten durch einen Agenten?
Wird verlegt von Elicit Dreams.

Wie lange haben Sie gebraucht, um den ersten Entwurf Ihres Manuskripts zu schreiben?
Einige Monate.

Welche anderen Bücher würden Sie mit Ihrem Genre vergleichen?
Ich kenne keine mittelalterliche Liebesgeschichte, die erotische und homoerotischen Szenen beinhaltet.

Was sonst über Ihr Buch könnte das Interesse des Lesers wecken?
Es ist vielleicht die Mischung aus Fiktion und Wahrheit. Das Buch ist spannend, romantisch, erotisch - eine Mischung die besonders bei Frauen ankommt. Für sie ist es geschrieben.

Möchten Sie andere Autoren für das Interview nominieren?
Ja, ich gebe nun die Blogrunde weiter an Frank Schürmans, der mit seinem Buch "Golgrimms wundersame Welt" und "Jimmy - Der Dämon auf meiner Schulter" schon viele Leser in phantastische Welten entführt hat.

Hier gehts zu Franks Blog
http://golgrimm.blogspot.de

Keine Kommentare: