Duocarns - Fantasy Buchserie

Duocarns - Fantasy Buchserie
Duocarns

Samstag, 16. März 2013

Woher kommen die Namen der Duocarns?


Es geht um die Duocarns und ihre Namen.

Solutosan, Tervenarius, Meodern, Patallia und Xanmeran.

Da alle Krieger Nicknames haben, bleibt davon noch übrig:
Solutosan (der hasst Nicknames), Terv, Pat, Meo und Xan. 




Hier die Ursprünge der Duocarns-Namen:
 Sie heißen Duocarns, da jeder von ihnen 2 Gaben besitzt "duo" und "incarnatus" = zu Fleisch geworden.


 Alle Namen entstammen dem Lateinischen:


 Solutosan, der Führer der Duocarns

 Solvere = lösen
 Sanare = heilen

Tervenarius - Der Giftige


 von Terveneficus = der Erzgiftmischer

 und venenatus = giftig

Patallia - der Mediziner
 pallere = bleich sein
 letalis = tödlich
 talentum = Talent

Meodern - der Schnelle
 commeare = reisen
 pernix = schnell

Xanmeran - der Ätzende (säurehaltige)
 exanimalis = tödlich
 merus = rein



Keine Kommentare: